Unser Bundesfreiwilliger

Seit dem 01. August 2019 absolviert Alexander seinen Bundesfreiwilligendienst bei der DLRG Bezirk Frankfurt e.V.
Hier erhält er Eindrücke in unsere Arbeit und verschiedene Tätigkeitsfelder. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr mit Alex!

Alexander ist im Moment noch alleine, wenn Du dich bewerben willst, wir freuen uns auf deine Bewerbung unter bfd@ffm.dlrg.de.

DU interessierst dich für einen Bundesfreiwilligendienst bei uns? Dann bewirb dich jetzt schon für 2019 und 2020!

Werde Bundesfreiwilliger !

 

Du kannst Schwimmen und verbringst deine Zeit gerne im und am Wasser?

Dir macht sowohl die Arbeit mit Kindern als auch mit Erwachsenen Spaß?

Du bist motiviert und teamfähig?

Dann bist du genau der/ die Richtige!

Als Bundesfreiwilligendienstler*in hast du die Möglichkeit hinter die Kulissen der Vereinsarbeit der DLRG Frankfurt zu gucken. Da sich unsere Arbeit rund um das Element Wasser dreht, solltest du schwimmen können und in der Lage sein das Rettungsschwimmabzeichen in Silber zu erlangen.

Du bist interessiert daran mehr über die Aufgaben der DLRG Frankfurt am Main zu erfahren?

Zu deinen Aufgaben zählen unter anderem:

  • Mitarbeit in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung
  • Unterstützung der Jugendarbeit
  • Tätigkeiten der Verwaltung
  • Erstellen von Berichten, Präsentationen und Projektarbeiten
  • Vorbereitung von Veranstaltungen
  • Einsatz im Wasserrettungsdienst Binnen und Küste (ZWDR-K)
  • Mitarbeit in weiteren vielfältigen Tätigkeitsbereichen

Wir erwarten:

  • Rettungsschwimmerische Fähigkeiten & das Erwerben des Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • Motivation und Spaß bei der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Flexibilität
  • Gute Kenntnisse der Standard MS-Office-Anwendungen
  • Selbständiges Arbeiten

Dafür bieten wir Dir:

  • Umfassende Ausbildung und Qualifikation in mind. 25 Lehrgangs- und Ausbildungstagen zum Beispiel:
  • Erste Hilfe,
  • Jugendleiter JuleiCa
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • Fachausbildung in der DLRG mit der Möglichkeit eine Fachübungsleiterlizenz des DOSB zu erwerben (DLRG-Lehrschein)
  • Erweiterung der sozialen Kompetenz
  • bis zu 30 Urlaubstage
  • Angemessenes Taschengeld

Wir haben dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Bitte sende diese an bfd@ffm.dlrg.de